Tausche 4 Drucker gegen Strick oder Sprengstoffgürtel

  • Hmmm, kann es sein, dass Du etwas verzweifelt bist? Strick hätte ich noch, der Gürtel ist schon weg ... da war jemand schneller.


    Naja, biete dann mal ersatzweise 20 kg Termit ... oder 1 kg Schokolade. Schoko beruhigt bekanntlich die Nerven.

    .::. CTC - Combat Tournament Center - Es ist immer ein Kampf mit dem Teil .::.


    3D-Drucker:

    CTC Bizer Dual mit MKS-Rumbaboard/3,2" TFT • CTC Bizer Dual Original Mighty Board

    CTC I3 DIY (2 Stück)
    TEVO Black Widow mit BL-Touch

    ANYCUBIC 4Max


    Lasergravierer (Standalonegerät max. Graviergröße 100x100mm)

    Folienplotter 375 mm

    Airbrushpistolen von Harder&Steenbeck (Muss ja ein wenig Farbe an die Drucke)

  • Verzweifelt ist gut!

    Ich habe zwei jahre entwicklet, war Januar fertig mit der Erstserie, dann mußte ich ein Teil um 1mm vergrößern und entsprechend ein weiteres Nachdrucken, das schon fertig war. ...und seitdem geht´s schief. Jahrelang liefen die Dinger perfekt!


    Jungs, vom Regen in die Traufe. Das Mightydingens macht plötzlich Pickel, das MKS Wellen.

    Das kann doch nicht sein!

    Irgendeinen grund muß das haben, aber andere wechseln ja auch nicht die Motoren, Treiber usw....trotzdem geht´s ohne Wellen.



    Gibts irgendwo nen Job als Wellenpickler?

  • Anzeige:
  • schick mal die fertige STL rüber. kann sein, dass es durch ne neue Softwareversion verschlimmbessert wurde.
    Kann da auch an nem Windows Update für die Graka liegen. da hier generell auch Pferde kotzen können lass uns mal ausschließen, dass es an deiner Arbeitsumgebung liegt. kommen die teile bei mir sauber raus können wir mal bei dir stück für stück suchen. krieg ma schon hin denk ich

    CTC Bizer Umbauer
    UP! mini Bezwinger (x2)
    Anycubic Delta Vasendrucker
    Fabrikator mini 2 Spielkind
    Prusa i2 Verwerter
    Sparkcube v1.1 XL Nachmacher

    tronXY X5 Tuner
    prusa i3 MK3 bewunderer

    CR-10s Ausreizer

    Filamentsammler

  • richtig.
    Möchte ausschließen, dass es an der Softwareumgebung liegt die das deine Objekte erstellt.
    Danach können wir Stück für Stück alles abarbeiten was auftaucht.

    CTC Bizer Umbauer
    UP! mini Bezwinger (x2)
    Anycubic Delta Vasendrucker
    Fabrikator mini 2 Spielkind
    Prusa i2 Verwerter
    Sparkcube v1.1 XL Nachmacher

    tronXY X5 Tuner
    prusa i3 MK3 bewunderer

    CR-10s Ausreizer

    Filamentsammler

  • ich bin ja relativ dicht dran, aber normalerweise macht die Acceleration nie so eine große Wirkung bzw benötigt eine so supergenaue Einstellung.


    Das verwirrt mich so.


    Sollte ich das doch mit den Acceleration hinbekommen, könnt ihr ctc7 in Dramaqueen umändern ^^

  • Anzeige:
  • ich probiere es mal auf einigen von meinen schätzchen aus. mal schaun welches damit am ehesten hin kommt

    CTC Bizer Umbauer
    UP! mini Bezwinger (x2)
    Anycubic Delta Vasendrucker
    Fabrikator mini 2 Spielkind
    Prusa i2 Verwerter
    Sparkcube v1.1 XL Nachmacher

    tronXY X5 Tuner
    prusa i3 MK3 bewunderer

    CR-10s Ausreizer

    Filamentsammler

  • Hab Deine STL mal durch meinen mini gedruckt. Der meckert zwar etz weger was anderem aber konnte sauber drucken. Ohne Wellen. Allerdings ist halt 60mm der Eilgang beim mini.
    Werd die Woche meinen CTC wieder zusammenschrauben und die Aluteile einsetzen. Dann probier ichs da auch mal aus. Aber ich denke, wir können fehlerhafte STL mal ausschließen. Wären wir also noch bei Deiner Softwareumgebung oder der Hardware

    CTC Bizer Umbauer
    UP! mini Bezwinger (x2)
    Anycubic Delta Vasendrucker
    Fabrikator mini 2 Spielkind
    Prusa i2 Verwerter
    Sparkcube v1.1 XL Nachmacher

    tronXY X5 Tuner
    prusa i3 MK3 bewunderer

    CR-10s Ausreizer

    Filamentsammler

  • Ich habe mal spaßeshalber Dein File mit einem uralten PLA_Filamentrest auf die Schnelle gedruckt.

    Deshalb nicht über die beschissene Oberfläche wundern, da es bei mir schon mehr als 2 Jahre rumliegt und nicht mehr so stetig ist.


    [Blocked Image: http://up.picr.de/29534054pu.jpg]


    [Blocked Image: http://up.picr.de/29534056yi.jpg]


    [Blocked Image: http://up.picr.de/29534058xe.jpg]


    Gedruckt habe ich es mit 0,1mm Layerhöhe und 120mm/s in einem meiner MKC. Mit 100mm/s würde man wohl auch das Minishadowing nicht mehr erkennen.


  • Anzeige:
  • Also können wir fast davon ausgehen, dass es ein Zusammenspiel von Material und Geschwindigkeit ist was deine Welle entstehen lässt :-)

    CTC Bizer Umbauer
    UP! mini Bezwinger (x2)
    Anycubic Delta Vasendrucker
    Fabrikator mini 2 Spielkind
    Prusa i2 Verwerter
    Sparkcube v1.1 XL Nachmacher

    tronXY X5 Tuner
    prusa i3 MK3 bewunderer

    CR-10s Ausreizer

    Filamentsammler

  • So, habe das Teil auch mal eben im Schnellverfahren durchlaufen lassen. Ergebnis siehe unten.

    Ich für meinen Teil kann nichts Negatives erkennen und finde es in Ordnung.


    Mir kommt gerade eine ganz blöde Idee... so ein Problem hatte ich auch mal und es lag daran, dass eine Achse nicht richtig "geölt" war und daher etwas ruckelte... nur eine Idee. Kleine Sache aber grosse Wirkung...



    .::. CTC - Combat Tournament Center - Es ist immer ein Kampf mit dem Teil .::.


    3D-Drucker:

    CTC Bizer Dual mit MKS-Rumbaboard/3,2" TFT • CTC Bizer Dual Original Mighty Board

    CTC I3 DIY (2 Stück)
    TEVO Black Widow mit BL-Touch

    ANYCUBIC 4Max


    Lasergravierer (Standalonegerät max. Graviergröße 100x100mm)

    Folienplotter 375 mm

    Airbrushpistolen von Harder&Steenbeck (Muss ja ein wenig Farbe an die Drucke)

  • Anzeige:
  • ja, mit ballistol...auch die Achsen der Gleitlager.(obwohl die das ja nicht brauchen)


    Überlege gerade alle Lager zu wechseln.......aber ging ja vorher auch perfekt.

    Man sieht ja, daß die Bahnen ansonsten echt sauber gedruckt werden.


    Habe alle Schrauben nachgezogen.

  • Falsch,


    Gerade die Gleitlager brauchen Schmierung mit ÖL.

    Balistol ist da falsch, da es so etwas ähnliches ist wie verdünnte Vaseline. Wenn die flüchtigen Anteile vedunstet sind hast Du eine art Fettschicht die für Gleitlager nicht geeignet ist.

    Ich verwende mittelviskoses Getriebeöl für Autos aus dem Baumarkt. Das ist perfekt für Sinterbronce-Gleitlager. Auch daher können Deine Wellen kommen wenn es durch das Balistol einen sog. Slip-Stick-Effekt gibt.

  • Ach ja,

    wenn Du Kunststoff-Gleitlager hast wundert mich das doppelt nicht. Diese haben immer den Slip-Stick-Effekt, den man bei Dir so deutlich als Wellen sehen kann.

    Schmieren verbessert es zwar, wird es aber nicht beheben.

    Deshalb verwenden wir die nicht, sondern Sinterbronce-Gleitlager.

  • Anzeige:
  • aber wie gesagt, ich habe auf X Kugellager, auf Y Igus Gleitlager. Dennoch sind beide gleich wellig.


    Werde wohl eine recht unbenutze Achse mit Kugellagern einbauen müssen.

    Bei ner Kurve wird doch in X und Y verfahren. wen beide ruckeln würden hättest du da nicht eher Kanten und keine Wellen?

    kann echt an den IGUS liegen. schmeiss die bei mir auch gerade raus und bau mir Messing/Graphit lager ein. mal schauen wie die laufen.

    CTC Bizer Umbauer
    UP! mini Bezwinger (x2)
    Anycubic Delta Vasendrucker
    Fabrikator mini 2 Spielkind
    Prusa i2 Verwerter
    Sparkcube v1.1 XL Nachmacher

    tronXY X5 Tuner
    prusa i3 MK3 bewunderer

    CR-10s Ausreizer

    Filamentsammler

  • Bei ner Kurve wird doch in X und Y verfahren. wen beide ruckeln würden hättest du da nicht eher Kanten und keine Wellen?

    guter Gedanke, aber schwierig zu beantworten. Zumindest für mich.


    Aber ..... habe jetzt das Gestänge, also xund y, gegen ein fast unbenutztes ausgewechselt.


    Grrrr. Hat sich nur ein bißchen getan.


    Also gehe ich mal davon aus, es liegt nicht an der Mechanik.

  • habe jetzt aber Kugellager drin -auf allen achsen. Von nem fast unbenutzten CTC.


    ich kenne das von meinem Auto, wenn ich stark beschleunige, daß er hinten leicht schwingt/wackelt. Und wenn die Felgen nen leichten Ditsch haben, ist es extrem.

    Jeder Körper in diesem Universum hat eine Resonanzfrequenz. Wenn man die trifft, schwingt es.

    Aber hier scheint es sich genau umgekehrt zu verhalten. Es gibt nur einen kleinen bereich, in dem das system nicht zu schwingen beginnt.


    Und das problem besteht nur beim Beschleunigen.



    Schon sehr seltsam.

    hab jetzt mal die keilriemen auf Y gelockert.....

  • Anzeige:
  • Nein, ist es nicht.


    Der Slip-Stick-Effekt ist ein Anfahrruckeln . Also der Übergang von Haft- auf Gleitreibung, der nicht an einem Punkt stattfindet, sondern in einem Bereich. Das ist der Selbe effekt als wenn Du einen harten Radiergummi über eine Fläche ziehst. Sollange Du im kritischen Bereich bleibst rubbelt er. Ab einer bestimmten Geschwindigkeit, wenn das gewicht stimmt kommt er ins Gleiten. Das kann man nur mit stabiler Führung, großer Masse, oder sehr großzügigen Tolleranzen entschärfen und alles Drei haben wir im 3D Druck nicht, oder können wir nicht brauchen.

  • Gut, ich bau die Woche meinen Bizer wieder zusammen und probiers da auch mal. da is noch es Mightyboard drin. Rics kann es ja mal am MKS probieren wenn er mal wieder rein schaut.

    CTC Bizer Umbauer
    UP! mini Bezwinger (x2)
    Anycubic Delta Vasendrucker
    Fabrikator mini 2 Spielkind
    Prusa i2 Verwerter
    Sparkcube v1.1 XL Nachmacher

    tronXY X5 Tuner
    prusa i3 MK3 bewunderer

    CR-10s Ausreizer

    Filamentsammler

  • Anzeige:
  • mich wundert nur, warum andere MKS Benutzer nicht von diesem problem schreiben. Und zunächst hatte ich alle Einstellungen übernommen.


    Und anders beschleunigen wird das MKS ja auch nicht.

    Außer, es handelt sich um eine Inkompatibilität zwischen Motor und Board/Treibern.


    Hab noch 4 TMC2100 treiber da, hab aber keinen bock die einzubauen.


    Ach ja, eben hatte ich kurz einmal mit sehr lockeren Riemen gedruckt -kein nenneswerter unterschied. So fest muß man die also auch nicht machen.

  • Bei den Endstops hatte ich mal so komische effekte...Home ich y, bewegt sich auch Z usw.


    Vielleicht gibt es da eine Art Überspringen/Übersprechen zwischen den X und Y Motoren?!

    Die Kurvern macht er ja perfekt.

    Insgesamt ist das Druckbild erheblich genauer.

  • Es kann schon sein, dass Du beim MKS ein anderes Beschleunigungsverhalten hast. Jedes Board ist da etwas anders. Du kannst ja mal aus Jux und Dollerei die Beschleunigungswerte halbieren und die Druckgeschwindigkeit auf 50 runterstellen.

    CTC Bizer Umbauer
    UP! mini Bezwinger (x2)
    Anycubic Delta Vasendrucker
    Fabrikator mini 2 Spielkind
    Prusa i2 Verwerter
    Sparkcube v1.1 XL Nachmacher

    tronXY X5 Tuner
    prusa i3 MK3 bewunderer

    CR-10s Ausreizer

    Filamentsammler

  • ich drucke immer nur bei 30mm/s. Hab mal verdoppelt....da verdoppelten sich auch die Wellen.

    Drucke ich noch langsamer, ist alles wellige weg!


    Mittlerweile habe ich zig Werte durch. Von Acceleration 3000 bis auf 100 runter


    Bin jetzt bei

    def Acc 500

    retr Acc 1000

    Trav Acc 100


    und Jerk

    12

    0.4

    15

  • habe eben doch mal zwei Tmc2100 Treiber eingebaut.

    Wahnsinn!!!!! Die Motoren sind kaum noch hörbar, nur die Lüfter. Alles funktionierte auf Anhieb.


    Aber die Wellen sind geblieben.


    Theoretisch könnten jetzt noch die Motoren schuld sein -oder doch die Mechanik

  • Anzeige:

Werde Teil des Forums.

Hallo. Gefällt Dir das CTC-Forum und du möchtest mitmachen? Dann melde dich bitte an. Hast du noch kein Benutzerkonto im CTC-Forum, dann registriere dich bitte. Nach der Freischaltung kannst Du dann das Forum uneingeschränkt benutzen.