A8,

  • :(Z-Motoren laufen plötzlich rückwärts,wer kann mir helfen,besten Dank im voraus

    Gestern noch gut gedruckt,ketne Änderungen,nur ausgeschaltet,

    Drucke über Karte,

    beim Druckstart fährt er ein stück nach oben und funktioniert,

    Hilfe!!

    mfg Hans

    Edited once, last by Hans46 ().

  • Hallo knallsack

    Besten Dank für deine Antwort.

    Alle Funktionen ob automatisch oder manuell funktionieren einwabdfrei.

    Nur der "" Z "" läuft falsch herum.

    Anwelcher Stelle soll ich mit dem Suchen anfangen.

    mfg hans

  • Anzeige:
  • Hallo poligoner

    Vielen Dank für deine Antwort.

    Übers Display geht alles , auch das herunterfahren.

    Nur wenn der Befehl von der Karte kommt fährt er hoch-

    Auch bei älteren slidern.

    Wo kann man suchen!!!!:(:)

  • Also hochfahren klingt fuer mich eigentlich nach der richtigen Richtung zum Drucken.


    Nach dem automatischen Homing vorm Losdrucken sollte ja zum Drucken bei jeder Schicht um ein Layer nach oben gefahren werden.


    Was passiert bei Homing wenn du den Druck beginnen lässt?


    Auch zum Homing fährt normalerweise der Druckkopf erst etwas hoch, dann wieder runter um den Endschalter fuer Z auszulösen.


    Der Endschalter kann auch etwas tiefer liegen als das Druckbett. Dann wueder fuer das Drucken der ersten Schicht der Druckkopf erstmal auf eben diese gelevelte Höhe hochfahren.

    Der Unterschied von Endschalterhöhe zu Druckbetthöhe lässt sich einstellen als Offset.


    Klassische Fehler:

    Endschalter fuer Z defekt bzw Kabel gebrochen, oder Kontaktfehler am Kabelanschluss des Endschalters.

    Dann liesse sich aber auch kein Homing am DruckerD8splay selbst durchführen.


    Oder

    Slicer bzw die DruckerKonfiguration im Slicer verstellt.

    Auch bei mehren CuraVersionen, wird auf eine/selbe DruckerKonfiguration zugegriffen, egal wieviele CuraVersionen installiert sind.

    Dabei kann zb falsch sein:

    Druckertyp

    Offsettwert

    Druckermaße

    StartCode

    GCodeTyp...

    usw


    ZB steht im StartCode vom in Cura enthaltenen Profil des Anet A8

    "G1 Z15.0 F2000; move the Platform"


    Was soviel heißt wie, hebe den Druckkopf um 15mm an, bevor du los druckst...


    Wozu auch immer...

    - mit CTC A6 Pro B zwischen Säge, Hammer und BohrMaschine -

Werde Teil des Forums.

Hallo. Gefällt Dir das CTC-Forum und du möchtest mitmachen? Dann melde dich bitte an. Hast du noch kein Benutzerkonto im CTC-Forum, dann registriere dich bitte. Nach der Freischaltung kannst Du dann das Forum uneingeschränkt benutzen.