Z achse Problem

  • Code

    Hallo, Ich bin total anfanger mit 3D Drücken, Ich habe als geschenk eine CTC DIY 3d drucker bekommen.
    Mein problem ist...Der z achse fahrt nach oben wenn Ich versuch es zur "Home" position zu fahren.

    Aber bei pfeil tasten....Z+ oder Z-....fahrt er richtig. Habe auch eine probe druck ohne filament versucht..und der z achse stellt sich nach jede bahn nach oben..wie es sein soll. Nur bei "Home" position fahren..fahrt er falsch:(

  • Also alles über den Drucker selbst gesteuert nicht über USB ?


    Wenn direkt am Drucker alles so falsch läuft, müßte in der Firmware etwas falsch hinterlegt sein.

    ZB Max oder Min EndSchalter.

    Oder deine Zuordnung der Achsen ist überhaupt falsch angeschlossen.


    Leider wissen wir nicht welchen Drucker du wirklich hast und welches Board verbaut ist.


    CTC DiY 3D Drucker gibt es sehr verschiedene....

    Das sagt ja nur daß es es ein Selbst-BauSatz von CTC ist.


    Zb Bauform i3 DiY

    CTC DIY i3


    oder eher sowas

    CTC DiY2


    oder

    CTC A10


    Hier ein paar Bilder zur Fehlersuche wenn es ein

    i3 ProB ist


    Sollte dein Drucker keines der Bilder entsprechen,

    dann such im Netz nach Vergleichbaren und schreib uns, welcher Bauform deiner in etwa entspricht

    und welches Board verbaut ist.

    Oder einfach Fotos hoch laden.


    Bilder lassen sich hier im Forum direkt am Post mit hochladen.

  • Anzeige:
  • Hallo,

    habe einen ctc a13 und bin ein totaler Anfänger.

    ich habe Probleme mit der Z-Achse.

    Sie macht beim homing infernalen Lärm.

    X und Y bewegen sich normal, leise und zügig.

    Woran kann das liegen?

    Beim drucken über SD-Card habe ich den Eindruck, dass sich die Z-Achse nicht korrekt nach oben bewegt und daher der Druck natürlich nichts wird.

    Hilfe wäre sehr schön.

    Könnte mir noch jemand erklären, wie ich die Bewegungen über das Display steuern bzw. testen kann?

    Schon mal ein Danke im Voraus

  • Hab das gleiceh Problem(gleicher Drucker), hab das Gefühl die Z Achse hängt schief. Wirklich justiert bekomm ich sie nicht, aber vielleicht hat da ja jemand ne Anleitung für. Das Orginal gibt da leider garnichts zu her.

    ist zwar nur zum testen hier neben kossel und Genius aber würde ihn gern schon ans Laufen bekommen.

  • Anzeige:
  • Ich habe das gleiche Problem wie der thread Eröffner. Beimmirniat es so wie ich rausgefunden habe ein i3 (A8) und das Bord sieht aus wie ein aber, das steht aber nicht drauf. Nur V1-5. Würde auch mal versuche ihn neu zu flashen, habe aber noch nicht genau herausgefunden welche Firmware genau und auf welchem Wege. In Facebook wurde gemeint, es könnte vielleicht sein das die Stepper falsch konfiguriert sind oder ich Adern am Stecker tauschen sollte. Will aber jetzt nicht direkt am Drucker rumbasteln, sondern erstmal sehen das er läuft, von wegen Umtausch Möglichkeit und so. Denke da ist das softwaremässig erstmal einfacher.
    habt ihr vielleicht ein paar tips für mich?

  • Entweder den Stecker drehen, oder in Marlin die Richtung für den Stepper umdrehen.

    In der configuration.h

    // Invert the stepper direction. Change (or reverse the motor connector) if an axis goes the wrong way.

    #define INVERT_X_DIR false

    #define INVERT_Y_DIR true

    #define INVERT_Z_DIR false

  • Danke für die Antwort, Problem war aber das doch der Sensor für die Endposition nicht richtig lief. Hatte die Stecker von z und y am Board gewechselt und der Fehler wechselte mit.
    Habe nun die Adern am Taster neu angelötet und es lief...

    Anbei mein erster Druck:

  • Anzeige:

Werde Teil des Forums.

Hallo. Gefällt Dir das CTC-Forum und du möchtest mitmachen? Dann melde dich bitte an. Hast du noch kein Benutzerkonto im CTC-Forum, dann registriere dich bitte. Nach der Freischaltung kannst Du dann das Forum uneingeschränkt benutzen.