Welcher Monitor ist für Bildbearbeitung am Besten?

  • Bisher gabs nichts besseres als nen kalibrierten RöhrenMonitor.

    Ich hab meine alte Iiyama Röhre erst vorgestern am Montag zum Recycling gebracht, einfach wegen Platz Problemen.


    Ja mitlerweile gibt es auch LCD welche einen großen Farbraum abdecken.

    Trotzdem sind die alle nicht Blickwinkelstabil so daß eine leichte Abweichung vom Betrachtungswinkel alle Kalibrierung wieder zu nichte macht...


    Achte beim Kauf einfach auf einen großen Farbraum der wirklich gut abgedeckt wird.

    In Tests zu den Geräten finden sich oft ausgiebige Analysen.


    Leitlinie für den benutzten Farbraum:

    https://www.karsten-kettermann.com/blog/farbraum


    Persönliche Erfahrungen sind übrigens sehr subjektiv.

    Selten nutzt man mehr als 3Monitore und noch seltener gerade aktuell erhältliche Modelle.

    Also läßt sich kaum eine persönliche Empfehlungen als maßgeblich definieren.

    Da sind Tests einfach besser vergleichbar und meist auch objektiver... einfach weil mehr Vergleichsmöglichkeiten und professionelleren Hardware-Test-Werkzeugen.

  • Ja, ist wahrscheinlich und das hab ich auch schon bei einigen Postings bzw Threads hier dazu geschrieben.


    Meine Vermutung ist aber,

    da solche Threads und Pseudoaktivität hier generiert werden, wenn hier gerade auch wirklich nix los ist,

    daß CMO selber dahintersteckt ;-)


    Da diese Threads und Themen dann über Google ja trotzdem gelistet sind,

    landen auch wirklich Leute hier, die nach Antworten zu solchen Fragen hier suchen....

    Das ist meiner Meinung nach auch teilweise Sinn dieser Bots.

    So wird hier trotzdem Aktivität generiert und durch Forum fremde Themen trotzdem auch Leser hierher geleitet.

    So bleibt das Ranking des Forum weiter oben....

    ... so zumindest meine Vermutung!


    ..egal wie sinnvoll das für den eigentlichen Themen-Schwerpunkt des Forums ist.


  • Wenn dann sollte man die dann aber entsprechend markieren, dass man nicht drauf antworten braucht.....

    CTC DIY A8 · CTC BIZER · Anycubic Mega Zero · Wanhao Duplicator 7 ─

  • Meine Vermutung ist aber,

    da solche Threads und Pseudoaktivität hier generiert werden, wenn hier gerade auch wirklich nix los ist,

    daß CMO selber dahintersteckt ;-)

    ich habe das Forum gegründet um meine eigenen Versuche in Sachen CTC zu protokollieren. Finde es irgendwie ziemlich unpassend mir solche Dinge zu unterstellen.

    Ich mache Internet seit 1995 und habe zuvor drei BBS Systeme betrieben Und ich bin SysOp seit es akkustikkoppler gibt. seit dem 14ten lebensjahr arbeite ich aktiv mit Computern, setze mich mit Ethik und der Verantwortung gegenüber anderen auseinander. Versuche den Menschen im Internet auf den verschiedenen Plattformen eine Möglichkeit des miteinander zu geben. Deine Behauptung und Vermutung wendet sich direkt gegen meine Ehre meine Erfahrung und meine Loyalität gegenüber meinen Projekten und all denen die diese benutzen um Spaß zu haben und wissen zu vermitteln oder zu erlangen. Ich finde das sehr beleidigend und gegenüber meiner Firma CMO eine enorme Frechheit. Das widerspricht der gesamten Philosophie meines Lebens und meiner Werke.

  • Anzeige:
  • Sorry !

    Tut mir leid wenn ich mit meiner Vermutung falsch liege,

    und du dich gekränkt fühlst.

    Das war nicht meine Absicht!


    Aber ich würde es so machen, wenn ich so ein Projekt wie so ein Forum aufziehen würde,

    das Know-how hätte und mir an einer guten Platzierung bei Suchmaschinen gelegen wäre.


    Es ist schon paar Jahre her, daß ich mir mal RankingTricks für Suchmaschinen zu Gemüte geführt habe.

    Damals waren die Tipps noch simpler. Aber auch da hat sich einiges weiter entwickelt.


    Von Ehre und Loyalität halte ich überhaupt nix. ( mit Abstand häufigsten Auslöser von Konflikten und Kriegen )

    Hingegen aber von Verantwortung und sich selbst treu bleiben.

    Unsere selbst gebauten Drucker sind auch nur zum Streicheln unserer Ego`s.

    Die meisten Hobby-Projekte halte ich für Zeitvernichtung und eine quere Art Selbstverwirklichung.

    Warum und wieviel man Energie in ein Hobby steckt, ist auch bei jedem anders motiviert.

    Aber egal, irgendwie muß man ja die Lebenszeit rumkriegen ;-D.

  • Aber ich würde es so machen, wenn ich so ein Projekt wie so ein Forum aufziehen würde,

    das Know-how hätte und mir an einer guten Platzierung bei Suchmaschinen gelegen wäre.

    Ich habe das Know-How, mir ist die Platzierung in Suchmaschinen aber eigentlich vollkommen strunz. Würde ich mit diesem Forum meinen Lebensunterhalt verdienen müssen sähe das vermutlich anders aus, trotzdem würde ich nicht versuchen etwas künstlich durch Tricksereien zu pushen. Das halte ich für grundlegend falsch. Aber so ist halt jeder anders.


    Die Werbeeinnahmen decken die Lizenzkosten - das haben wir ja mal diskutiert. Und das ist auch in Ordnung so. Künstlich Leute auf eine Seite zu locken, die das Thema nicht interessiert halte ich auch für falsch - Spam halte ich für falsch, auch wenn das hier recht clever gemacht ist, dass jemand eine "belanglose" Frage stellt und jemand eine Antwort mit Link zu einem Angebot postet. Aber es ist eben trotzdem falsch - und nervt.


    Ich hab nicht so viel Zeit, weil ich noch 20 andere Projekte habe an denen ich arbeite und eben auch noch Geld verdienen muss um mir diese Hobbies alle leisten zu können. Deshalb schau ich in das CTC-Forum selbst auch kaum noch rein, reagiere aber auf Meldungen natürlich. Mein CTC-Drucker steht in der Firma bei einem Kollegen, der mal damit spielen wollte. 3D-Druck hab ich selbst seit bestimmt zwei Jahren nicht mehr betrieben. Demenstprechend ist Lebenszeit frei geworden für andere Dinge wie https://rolandradio.net :-)

  • Mannomann, ich würde mal sagen: Das wäre Ihr Preis gewesen - ein Fettnäpfchen!!!! Aber kann ja mal passieren!


    Naja, ich muß dem Mr. Admin hier mal Recht geben. Ich bin auch seit 1996 beim Internet dabei, hatte meine ersten Server noch in Amerika angemietet, da die Preise in Deutschland exorbitant hoch waren und unterhalte auch heute noch Server, die aber mittlerweile eher dem Hobby dienen. Wir hatten vor etlichen Jahren den größten europäischen Clan bei einem Ego-Shooter und haben da in europäischen Ligen gespielt - natürlich alles online und über ein Forum gesteuert. Ich kann daher sehr gut nachvollziehen, was unser Mr. Admin hier meint und dass er sich etwas auf den Schlipps getreten fühlt. Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie schwierig es ist, die Leute bei der Stange zu halten, Hobby und Beruf miteinander zu vereinbaren und das Ganze auch noch zu finanzieren.


    Ich würde mal sagen: Schwamm drüber und behalte Dein Fettnäpfchen, Poly! ;)


    Jetzt mal zu den Monitoren: Ja, eine Röhre ist und bleibt das BESTE für eine farbgetreue verbindliche Wiedergabe. Mittlerweile gibt es aber auch sehr gute Flachbildschirme, die farbgetreu abbilden. Diese sind jedoch nicht mit dem Mediamarkt-Monitoren zu verwechseln. Wichtig ist bei allen Arten von Monitoren, dass sie genau kalibriert werden. Und damit ist nicht gemeint, eine Farbtafel an den Monitor zu halten und dann die Knöpfchen zu drehen, sondern die Kalibrierung mit einem Colorimeter.


    Gute Monitore im Flachbildschirmbereich sind z.B. der

    Eizo FlexScan EV2785-BK

    Lenovo ThinkVision P44w-10

    und der Testsieger

    Dell Ultrasharp UP3218K

    der aber auch sofort mit Preisen ab 3.000,00 € zu Buche schlägt. Die anderen Monitore beginnen bei circa 750,00 €.

    .::. CTC - Combat Tournament Center - Es ist immer ein Kampf mit dem Teil .::.


    3D-Drucker:

    CTC Bizer Dual mit MKS-Rumbaboard/3,2" TFT • CTC Bizer Dual Original Mighty Board

    CTC I3 DIY (2 Stück)
    TEVO Black Widow mit BL-Touch

    ANYCUBIC 4Max


    Lasergravierer (Standalonegerät max. Graviergröße 100x100mm)

    Folienplotter 375 mm

    Airbrushpistolen von Harder&Steenbeck (Muss ja ein wenig Farbe an die Drucke)

Werde Teil des Forums.

Hallo. Gefällt Dir das CTC-Forum und du möchtest mitmachen? Dann melde dich bitte an. Hast du noch kein Benutzerkonto im CTC-Forum, dann registriere dich bitte. Nach der Freischaltung kannst Du dann das Forum uneingeschränkt benutzen.