Ist PET-G hygroskopisch?

  • Ich lese immer wieder, dass PETG sehr hygroskopisch sein soll. nach meiner Erfahrung und auch nach einigen Herstellerangaben, soll es nur sehr gering, bis gar nicht hygroskopisch sein.
    PET selbst ist definitiv nicht hygroskopisch.
    Ich lagere das PET-G (Devil Design)ohne besonderen Schutz gegen Feuchtigkeit und hatte bisher keine Probleme mit Feuchtigkeit, im Gegensatz zu PLA, die Rolle, die genau so lange offen lag, hat Feuchtigkeit gezogen, macht Blasen beim Druck.
    Kann es sein, dass das von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich ist?
    PETG ist ja ein Copolymer aus PET und Glykol, schlampige Herstellung und zu viel Glykol oder Verunreinigungen könnten diê Ursache sein.

    Wie sind eure Erfahrungen?

  • Wenn der das wäre, dann würden die Plastikflaschen nicht aus PETg bestehen...

    TPU ist bei mir kritischer. PLA merk ich nichts. Lagere meine Filamente (30?) im Wohnzimmer bei angenehmen 50% Luftfeuchtigkeit über das jahr (+/- 5%). Alle Arten.

    • Gäste Informationen
    Hallo. Gefällt Dir dieses Thema im CTC-Forum und du möchtest etwas dazu schreiben? Dann melde dich bitte an. Hast du noch kein Benutzerkonto im CTC-Forum, dann registriere dich bitte. Nach der Freischaltung kannst Du dann das Forum uneingeschränkt benutzen.


Werde Teil des Forums.

Hallo. Gefällt Dir das CTC-Forum und du möchtest mitmachen? Dann melde dich bitte an. Hast du noch kein Benutzerkonto im CTC-Forum, dann registriere dich bitte. Nach der Freischaltung kannst Du dann das Forum uneingeschränkt benutzen.