CTC A13 300 Kommunikationsprobleme mit Repetier Host 2.1.6 / orginal Firmware

  • Hallo,

    wer billig kauft, kauft oft Ärger mit.

    Find schon schade wie die Dinger verscherbelt werden und man am Ende eher ne Bastelkiste gekauft hat.


    Problem:

    CTC A13 300, USB Treiber installiert und lt. Win10 ohne Fehler. Wenn ich im Repetier Host den Verbinden Button drücke, Wechselt am Drucker das Display kurz zum Startbildschirm (CTC) dann wieder zur Statusanzeige.


    Im Repetier die Kommunikationseinstellungen alle nach Herstellerangaben gemacht. Einige Dinge macht der Drucker auch, aber hängt sich dann auf.


    Im Log File:

    14:11:07.493 : No start signal detected - forcing start

    14:11:09.133 : echo: M301 P21.73 I1.54 D76.55echo:SD init fail

    14:11:11.242 : echo:SD init fail

    14:11:11.336 : FIRMWARE_NAME:Marlin V1; Sprinter/grbl mashup for gen6 FIRMWARE_URL:http://www.mendel-parts.com PROTOCOL_VERSION:1.0 MACHINE_TYPE:CTC 3D EXTRUDER_COUNT:1 UUID:00000000-0000-0000-0000-000000000000

    14:11:11.430 : echo:Active Extruder: ok

    14:11:11.430 : Begin file list

    14:11:11.430 : End file list

    14:11:11.446 : echo:Active Extruder: ok

    14:11:51.460 : Communication timeout - reset send buffer block


    Vielleicht hat einer einen Tipp, der mir hier weiter hilft.


    Danke :-)

  • Vielleicht hat einer einen Tipp, der mir hier weiter hilft.


    Danke :-)

    Standard-Tipp bei Kommunikationsproblemen: USB-Kabel wechseln. Bei Chinageräten wird oft Schrottqualität mitgeliefert.


    Die Verbindung zwischen PC und Motherboard ist ansonsten unkritisch, die verbauten Komponenten (USB-Seriell-Wandler und Atmega-CPU) sind bei Billig-Board und Markenboard die gleichen.


    Was auch oft Probleme macht sind USB-3-Ports. Hier hilft dann meist ein USB-2-Hub.


    Gruß Reiner

  • Anzeige:
  • Man kann in Repetier Host noch Einiges an der seriellen Verbindung drehen...


    Probier mal "Ping Pong"-Kommunikation. Es könnte sein, daß die Firmware verschnupft reagiert, wenn Repetier zu schnell den nächsten Befehl ´raushaut. Mit "Ping Pong" wird der nächste Befehl erst gesendet, wenn die Firmware den vorherigen Befehl mit "ok" quittiert hat.

  • Hab ich eigentlich auch schon alles probiert.

    Hat hier wer Erfahrung, mit dem Flashen einer neuen Firmware bei dem Ding? Das Board wird im Sketch auch nicht identifiziert, steht unbekannt.

    Also ich kann dem Teil als weniger abgewinnen.

  • Hat hier wer Erfahrung, mit dem Flashen einer neuen Firmware bei dem Ding? Das Board wird im Sketch auch nicht identifiziert, steht unbekannt.

    Du musst zuerst einen Bootloader installieren (oder Firmware immer über ISP einspielen). Ob ein Update bei Dir was bringt ist ungewiss - eigentlich läuft auch USB mit der CTC-Firmware stabil. Evtl. hast Du ein anderes Problem (Spannungseinbruch oder -spitzen).

  • Also unter drucker Einstellungen habe ich USB com4


    Anschluss PC

    USB Serial CH340


    Im Log Fenster im Repetier stellt sich nur sinnvoller Text ein, wenn ich die Baudrate auf 115200 stelle.

    • Gäste Informationen
    Hallo. Gefällt Dir dieses Thema im CTC-Forum und du möchtest etwas dazu schreiben? Dann melde dich bitte an. Hast du noch kein Benutzerkonto im CTC-Forum, dann registriere dich bitte. Nach der Freischaltung kannst Du dann das Forum uneingeschränkt benutzen.


Werde Teil des Forums.

Hallo. Gefällt Dir das CTC-Forum und du möchtest mitmachen? Dann melde dich bitte an. Hast du noch kein Benutzerkonto im CTC-Forum, dann registriere dich bitte. Nach der Freischaltung kannst Du dann das Forum uneingeschränkt benutzen.