MKS Gen 1.4 Endstop Problem

  • Hallo Freunde des gepflegten 3D Drucks ;-)


    Hab meinen CTC jetzt auf ein MKS Gen 1.4 Umgebaut.

    Nun habe ich ein kleines Problem mit den Endstops.

    Y und Z Achse fährt super und hält auch.

    Die X-Achse fährt allerdings voll gegen den Endstop (dieser leuchtet dann auch Grün), allerdings "fährt" der Extruderschlitten dann einfach weiter und hört nicht auf.

    Den Endstop habe ich sowohl in Xmin und Xmax getestet, aber beides mal das selbe Problem.

    Vielleicht hat von euch jemand eine Lösung?!


    Vielen Dank schon mal

    Grüße Tobi

  • Also Homing funktioniert.

    Allerdings kommt jetzt das nächste Problem:


    Beim Starten vom Druck fährt der Schlitten nach vorne links und hält auch wieder nicht an.


    Somit wird der Druck an der vorderen Linken Kante des Druckbetts angefangen und die hälfte des Filaments landet nicht mal auf der Glasplatte.


    Bestimmt auch wieder eine Kleinigkeit bei den Einstellungen.

    Vielleicht hat jemand nen Tipp wo ich suchen muss?!


    Danke schonmal

  • Anzeige:
  • Versuch mal in der Firmware folgendes zu ändern:


    #define INVERT_X_DIR true


    oder


    #define X_MIN_ENDSTOP_INVERTING true // Set to true to invert the logic of the endstop.


    Diese beiden haben bei mir sehr geholfen ;-)

    Der 3D Drucker lehrte mich folgendes...


    "Der Teufel steckt im Detail" :thumbsup:

  • Hallo liebe Gemeinde.
    Hab meinen CTC auf MKS Gen 1.4 umgebaut. Eigentlich alles gut. Erste Drucke auch recht gut geworden. Habe jetzt die Mitte angepasst wie in diesem Video zu sehen : https://www.youtube.com/watch?v=TcJwSpqT9CE
    Allerdings fängt der Druck jetzt 1-2cm über dem Druckbett an.
    Vielleicht hat einer nen Tipp was ich jetzt schon wieder falsch gemacht hab.
    Zweites Problem ist, dass ohne ersichtlichen Grund statt auf 220Grad / 65Grad; auf 260Grad/ 90Grad aufgeheizt wird.

    Wäre Stark wenn hier jemand helfen kann

  • Anzeige:
  • Hallo liebe Gemeinde.
    Hab meinen CTC auf MKS Gen 1.4 umgebaut. Eigentlich alles gut. Erste Drucke auch recht gut geworden. Habe jetzt die Mitte angepasst wie in diesem Video zu sehen : https://www.youtube.com/watch?v=TcJwSpqT9CE
    Allerdings fängt der Druck jetzt 1-2cm über dem Druckbett an.
    Vielleicht hat einer nen Tipp was ich jetzt schon wieder falsch gemacht hab.
    Zweites Problem ist, dass ohne ersichtlichen Grund statt auf 220Grad / 65Grad; auf 260Grad/ 90Grad aufgeheizt wird.

    Wäre Stark wenn hier jemand helfen kann

    Kannst du mal die Configurations.h deiner Firmware hier reinstellen? Dann können wir den Fehler sicher schnell finden ;-)

    Der 3D Drucker lehrte mich folgendes...


    "Der Teufel steckt im Detail" :thumbsup:

    • Gäste Informationen
    Hallo. Gefällt Dir dieses Thema im CTC-Forum und du möchtest etwas dazu schreiben? Dann melde dich bitte an. Hast du noch kein Benutzerkonto im CTC-Forum, dann registriere dich bitte. Nach der Freischaltung kannst Du dann das Forum uneingeschränkt benutzen.


Werde Teil des Forums.

Hallo. Gefällt Dir das CTC-Forum und du möchtest mitmachen? Dann melde dich bitte an. Hast du noch kein Benutzerkonto im CTC-Forum, dann registriere dich bitte. Nach der Freischaltung kannst Du dann das Forum uneingeschränkt benutzen.