Sailfish Temperatur Problem

  • moin jungs und mädels bin grade neu hier im forum und hatte vorher einen AM8. nach einigem lesen habe ich direkt eine frage. ich habe aufgrund meines defekten kartenlesers die sailfish 7.7 geflasht um über S3D direkt zu drucken. nun habe ich aber eine=O imense temperaturdifferenz am hotend. ungeheizt zeigt das bed 20grad und die hotends 28/29 grad an. beim drucken von pla muss ich die temperatur auf 240 grad einstellen damit er überhaupt ohne unterextrusion druckt.


    hatte das schonmal jemand?


    kann man die tempsensoren wechseln wie bei zb marlin?


    ich hoffe jemand kann mir helfen der kollege steht schon zu lange rum ohne zu arbeiten^^ (4tage)

  • Warum nutzt du nicht Marlin? Das funktioniert doch auch mit Simplify3D über USB.
    Allerdings nicht die aktuelle Version 1.1.9, da gibt es laut Issue Tracker noch einen Bug mit S3D, Ver.1.1.8 soll aber problemlos funktionieren.

  • Anzeige:
    • Gäste Informationen
    Hallo. Gefällt Dir dieses Thema im CTC-Forum und du möchtest etwas dazu schreiben? Dann melde dich bitte an. Hast du noch kein Benutzerkonto im CTC-Forum, dann registriere dich bitte. Nach der Freischaltung kannst Du dann das Forum uneingeschränkt benutzen.


Werde Teil des Forums.

Hallo. Gefällt Dir das CTC-Forum und du möchtest mitmachen? Dann melde dich bitte an. Hast du noch kein Benutzerkonto im CTC-Forum, dann registriere dich bitte. Nach der Freischaltung kannst Du dann das Forum uneingeschränkt benutzen.