Welche Firmware kann ich auf meinen CTC aufspielen?

  • Hallo,


    ich habe mir vor geraumer Zeit einen CTC Makerbot Clon auf E-Bay gekauft. (Die genaue Typenbezeichnung kenne ich leider nicht)

    Am Amfang waren die Druckergebnise auch sehr gut, nur die Kunststoffextruder haben ständig geknackt.

    (Habe ich dann durch Alu Springload Extruder ersetzt, aber das ist eine andere Geschichte).

    Jetzt stand der Drucker ein gutes Jahr ungenutzt herum. Als ich jetzt wieder drucken wollte gab es nur noch Probleme.

    Nicht nur das zu wenig Filament aus der Düse kommt (auch bei hohen Flow werten) sondern das Teil wird

    insgesamt zu klein und die X und Y Achse weichen auch etwas voneinander ab. (Kreise werden leichte Ovale)

    Die logische Schlußfolgerung ist meiner Meinung nach das man den Drucker einfach mal richtig Kalibrieren muss,

    nur weiß ich nicht wie ich an die Parameter in der Firmware ran komme.


    Ich habe mal ein Foto von dem verbauten Motherboard angehängt. Hat vielleicht jemand von euch schon erfahrung mit

    dem Aufspielen von anderer Firmware gemacht, und welche Möglichkeiten gibt es?


    Oder gibt es eine Möglichkeit die Kalibrierung zu machen ohne eine Firmware aufspielen zu müssen?


    LG

    Mirko

  • Meiner Meinung nach ist die logische Schlussfolgerung daraus eher, dass du das Ding erst einmal sauber warten und justieren solltest - Riemenspannung usw... bevor du mit der Software ein neues Problem aufmachst, während das alte (er funktionierte vor der Standzeit?! Die Software verändert sich duchs rumstehen nicht..) weiter existiert..

    Klickibunti ? Nein Danke. Ich versteh lieber, was ich tu...

  • Wenn der neue Extruder, ein anderes Förderrad hat, bleibt dir wohl nichts anders übrig, als die Anpassung in der Software. Da in der mitgelieferten Software, das Speichern von den Einstellungen deaktiviert ist, musst du wohl in den sauren Apfel beißen und Marlin mit passender, angepasster Configuration.h neu aufspielen.
    Du kannst natürlich auch vor jedem Druck, die Werte für E- Steps über das Menü eingeben.

  • Hallo,


    zunächst einmal danke für die Antworten.


    Oliver: Klingt vernünftig. Die Riemenspannung scheint aber zu passen.

    Die Rillen vom Förderrad waren aber komplett mit Kunstoff zu. Quasi kein Grip mehr.

    Das lies sich ja leicht beheben. Die Düse sieht aber gut aus.


    Hubert: Das Förderad hat sich nicht geändert. Ich habe nur die Kunststoffteile durch Alu Teile ersetzt.


    polygoner: Bei mir war noch Makerware 1.0 als Firmeware drauf. Habe gerade Sailfish 7.7 aufgespielt.


    Werde mit der Kallibriereung morgen anfangen und halte euch auf dem Laufenden.

  • Anzeige:
  • Hallo,

    Bin auch neu hier und habe einen gleichen CTC Drucker ,zumindest das PCB ist gleich.Kann mir wer detaiiert sagen wie ich vorgehen soll um eine gute Firmware auf den Drucker zu bekommen.

    Möchte eine andere Software wie Makerbot verwenden,da man dort nicht wirklich viel ändern kann.

    Danke

    Lg

Werde Teil des Forums.

Hallo. Gefällt Dir das CTC-Forum und du möchtest mitmachen? Dann melde dich bitte an. Hast du noch kein Benutzerkonto im CTC-Forum, dann registriere dich bitte. Nach der Freischaltung kannst Du dann das Forum uneingeschränkt benutzen.